Bose Spatial Control Receiver


Bose Spatial Control Receiver

Verfügbarkeit bitte anfragen!

Der Bose Spatial Control Receiver

Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben, wozu das mittlere Anschlussterminal Ihrer Bose 901 /III oder Bose 901 /IV Lautsprecher gedacht ist, dann haben Sie hier die Antwort. Ein weiterer legendärer Klassiker von Bose. Der Bose Spatial Control Receiver wurde speziell für die Bose 901 Lautsprecher ab Serie III entwickelt. Er enthält die Platine des 901 /IV Active Equalizers. Das ist bereits vom preiswerten Bose 550 Receiver her bekannt. Das besondere am Bose Spatial Control Receiver ist zum einen seine Kraft, zum anderen die Besonderheit, die Intensität in der Schallabstrahlung der Bose 901 stufenlos nicht nur in der Balance zu regeln, sondern auch in der Räumlichkeit. Das bedeutet, dass man in seinen vier Wänden die Akustik eines Symphoniekonzertes und die eines Solisten per Regler simulieren kann.

Der Bose Spatial Control Receiver kombiniert mit Bose 901 Lautsprechern ist das einzige HiFi-System, mit dem Sie die Raumdimension der Musik beherrschen. Zusätzlich zum bekannten räumlichen Eindruck der Bose 901 Lautsprecher kann der Musik die korrekte räumliche Wirkung verliehen werden. Ein weites, offenes Klangbild beim Symphoniekonzert, ein dichtes, mehr direktes Klangbild bei kleinen Musikgruppen. Schieben Sie den Spatial Regler und verändern Sie die Perspektive zu den Musikern.

 

Technische Daten

  • Leistung: mehr als 2 x 100 Watt Sinusleistung an 8 Ohm Impedanz
  • 4 Endstufen, die mittels CMOS-Logiksteuerung per Schalter gebrückt werden
  • Kopfhörerverstärker mit 2 separaten Endstufen, die von der Equalizer Einstellung unbeeinflussst bleiben
  • der Spatial Control Regler arbeitet als Balance Regler im A + B Lautsprechermodus
  • Gesamtgewicht: 16,6 kg
  • Abmessungen: (B x H x T) 52 cm x 17 cm x 41,5 cm
  • Abbildung ähnlich

Der Bose Spatial Control Receiver ist eine Besonderheit. In gutem Zustand ist er leider immer seltener zu bekommen.

Hintergrund

Besitzer des Bose Spatial Control Receivers lernten seine Werte schnell zu schätzen. Die Spatial Schaltung ist eine sinnvolle und durchdachte Lösung, die ihrer Zeit weit voraus war. Typisch Bose eben. Der Bose Spatial Control Receiver wurde von 1980 bis 1983 gebaut. In dieser Zeit war er sehr erfolgreich. Leider auch sehr teuer. Sein Preis lag bei 2.500.- DM - also fast soviel wie ein Paar Bose 901/IV Lautsprecher mit Active Equalizer. Funktion und Klang sind hervorragend. Mit dem Erscheinen der Bose 901 /V Lautsprecher wurde auf das Mittenterminal verzichtet.

Ich habe mit der KLANG-STARK punkt:raum Schaltung eine Modifikation für Bose 901 Lautsprecher entwickelt, die vollkommen unabhängig von Steuerelektronik ist. Sie ersetzt die Spatial Control Funktion und erweitert sie gleichzeitig.

Falls Sie den Bose Spatial Control Receiver gerne mit Bose 901 /V oder mit Bose 901 /VI Lautsprechern verwenden möchten, so können Ihre Lautsprecher von KLANG-STARK auf drei Terminals umgerüstet werden, damit Sie den vollen Funktionsumfang des Bose Spatial Control Receivers nutzen können.

 

=> lesen Sie meine Referenzen

Bei diesem Artikel wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

=> Zur Webseite: Bose

 

Hören Sie diesen Klassiker!

=> Vorführbereit im Lautsprecherland Linden!

 

Am besten, Sie vereinbaren so schnell wie möglich einen Hörtermin:

=> Info zu Email, Telefon und Anfahrt

Auch diese Kategorien durchsuchen: HiFi Schätzchen, Bose