Marvin Gaye – The Very Best Of Marvin Gaye

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

41,99
Preis inkl. MwSt.


Marvin Gaye zählte zu den talentiertesten, visionärsten Künstlern unter dem Dach von Motown. Er bereitete mit seinem kraftvollen R'nB, seinem weltgewandten Soul und dem Einfluss seiner politischen Haltung auf seine kreative Arbeit den Weg für die schwarze Popmusik. The Very Best Of Marvin Gaye enthält eine feine Auswahl seiner erfolgreichsten Titel, darunter I Heard It Through The Grapevine, (Sexual) Healing und What's Going On.

Hongkong ist ein ganz besonderer Markt für audiophile Musikliebhaber. Das hat auch die dortige Zweigstelle von Universal Music erkannt und lässt daher einige populäre Titel von Ball Au in der Hongkonger "Sound Max Studios" neu abmischen. Das Mastering hat hierbei ganz klar den audiophilen Kunden im Blick und unterscheidet sich oftmals sehr wohltuend von früheren Produktionen. Selbstverständlich profitieren sowohl die PCM-Spur als auch die DSD-Spur vom verbesserten Klang. Die Hybrid-SACDs selbst werden in Japan gefertigt.

Hybrid SACDs enthalten neben der High Definition (HD-Schicht der SACD) eine CD-Schicht, die für herkömmliche CD-Spieler lesbar ist. Damit ist man also auf der sicheren Seite, denn Hybrid SACDs bieten auf SACD Spielern hochauflösenden Klang und sind zudem auf allen anderen CD Spielern abspielbar.

Titel

1. I Heard It Through The Grapevine

2. What's Going On

3. (Sexual) Healing

4. You Are Everything (with Diana Ross)

5. It Takes Two (with Kim Weston)

6. Let's Get It On

7. Abraham, Martin And John

8. Too Busy Thinking About My Baby

9. How Sweet It Is (To Be Loved By You)

10. Mercy Mercy Me (The Ecology)

11. Stop, Look, Listen (To Your Heart) (with Diana Ross)

12. You're All I Need to Get By (with Tammi Terrell)

13. Ain't Nothing Like the Real Thing (with Tammi Terrell)

14. Wherever I Lay My Hat (That's My Home)

15. The Onion Song (with Tammi Terrell)

16. You Ain't Livin' Till You're Lovin' (with Tammi Terrell)

17. Good Lovin' Ain't Easy to Come By (with Tammi Terrell)

18. That's the Way Love Is

19. Got To Give It Up (Part I)

20. When Did You Stop Loving Me, When Did I Stop Loving You

21. Can I Get a Witness

22. Lucky Lucky Me

Hintergrund

Auf der SACD liegt das Audiomaterial im Direct Stream Digital (DSD) Format vor. Dieses unterscheidet sich von der Pulse Code Modulation Technik (PCM-Technik) der Audio CD. Für das Direct Stream Digital Format kommt die sogenannte Delta Sigma Modulation zum Einsatz. Die Wortbreite des digitalisierten Audiosignals beträgt hier lediglich 1 Bit, allerdings bei einer Abtastrate von 2,8224 MHz (64 × 44,1 kHz).

Im Gegensatz dazu liegen auf einer herkömmlichen Audio CD die Audiodaten in Pulse Code Modulation mit 16 Bit Auflösung bei 44,1 kHz Abtastrate vor. Die höhere Auflösung bildet den Frequenzbreich bis 50 kHz bei einer Dynamik von 120 dB ab. Das sogenannte große DSD Format entspricht einer PCM Samplingfrequenz von 176,4 kHz bei einer Abtasttiefe von 24 Bit. Das kleine DSD Format hat ebenfalls eine Tiefe von 24 Bit bei einer Samplingfrequenz von 88,2 kHz.

Auf SACDs können unterschiedliche Formate untergebracht werden. So auch hochauflösender Mehrkanalton. Vor dem Fertigstellen des SACD-Images wird das DSD-Audiomaterial in das Format DST (Direct Stream Transfer) umgewandelt. SACDs sind kopiergeschützt. Das hochauflösende digitale Signal wird entweder im Abspielgerät gewandelt, oder über HDMI ab Version 1.2 ausgegeben.

SACDs können nicht von Computern gelesen werden. Eine Ausnahme bilden Hybrid SACDs, die wie gewöhnliche Audio CDs gehandhabt werden können.

=> Finden Sie weitere audiophile Tonträger bei Sieveking Sound, die Sie über KLANG-STARK HiFi beziehen können!

=> Lesen Sie meine Referenzen

=> Vorführbereit bei KLANG-STARK HiFi

=> Thulinn ist die Marke von KLANG-STARK

=> Besuchen Sie den KLANG-STARK HiFi Berater

Am besten, Sie vereinbaren so schnell wie möglich einen Hörtermin:

=> Info zu Email, Telefon und Anfahrt

Auch diese Kategorien durchsuchen: Audiophile CDs, Hybrid Super Audio CDs