Transrotor Dark Star


Transrotor Dark Star

Verfügbarkeit bitte anfragen!

3.189,90
Preis inkl. MwSt.

Transrotor Dark Star

Der Dark Star hat ein mattesschwarzes Chassis aus POM (Polyoxymethylen) - ein technischer Kunststoff mit hervorragenden dämpfenden Eigenschaften.

Zum Drehzahlwechsel muss der Riemen auf das jeweils andere Tellerrad des Motors umgelegt werden. Einfacher wird es mit einer zusätzliche Motorsteuerung oder einem anderen Netzteil, das eine elektronische Umschaltung erlaubt.

Als Tonarm ist der Transrotor 800-S montiert. Obwohl er der günstigste im Programm ist, hat er eine hohe Qualität. Aber schließlich sprechen wir hier von Transrotor - und günstig ist relativ. Selbstverständlich kann das Laufwerk auch bereits ab Werk mit einem SME Tonarm bestückt geliefert werden. Und auch mit einem Transrotor Tonabnehmer nach Wahl. In der Grundausstattung ist das Transrotor Uccello System montiert: ein Magnetsystem mit sehr guten Eigenschaften. Trotzdem gibt es hier Gestaltungsspielraum nach oben. Der Wechsel ist dank des auf ein Headshell mit SME Anschluss montierten Tonabnehmers sehr einfach.

Zur Reinigung der Nadel lässt sich der Tonabnehmer dank des SME Anschlusses spielend einfach abnehmen. Ebenso einfach kann ein Tonabnehmer samt Headshell gewechselt werden. So wird das "gute" System geschont, wenn beispielsweise ältere oder verschmutzte Schallplatten abgespielt werden sollen. Mit headshellmontierten Tonabnehmern ist ein Vergleich selbiger spielend einfach. In wenigen Sekunden ist der Tonabnehmer gewechselt und Antiskating- sowie Auflagegewicht eingestellt.

Der Dark Star ist mit einer zweiten Unterplatte als Dark Star Reference erhältlich, die aber auch einzeln geliefert wird.

=> Download Datenblatt Transrotor Dark Star

  • Qualitätsprodukt made in Germany.
  • Schallplattenspieler mit Riemenantrieb
  • POM Chassis mit POM Plattenteller
  • Stufenlos verstellbare Tonarmbasis
  • Auflagegewicht Alu
  • Gewicht: ca. 24 kg
  • Abmessungen (B x T x H): 46 cm x 34 cm x17 cm
  • Tonarm: Transrotor TR 800-S
  • SME Anschluss
  • Effektive Länge: 229 mm
  • Überhang: 15 mm
  • Verwendbare Systeme: 4 - 10 g bei einer effektiven Masse von etwa 20 g
  • 2 Jahre Garantie, dazu noch für 5 weitere Jahre Transrotor Kulanzgarantie
  • Abbildung ähnlich

Hintergrund

Die Entscheidung für ein Laufwerk von Transrotor kann eine Entscheidung fürs Leben sein. Jeder Transrotor genügt hohen Ansprüchen. Es gibt ab Werk für jedes Modell Ausbaustufen. Jedes einzelne Laufwerk ist ein präzisionsmechanisches Meisterwerk. Lange Erfahrung in der Herstellung edler Plattenspieler und das besondere Verhältnis zur Material- und Verarbeitungsqualität reduzieren den Serviceaufwand auf ein absolutes Minimum. Sie können darauf bauen, dass ein Transrotor-Laufwerk, einmal eingestellt und justiert, sehr lange keinen weiteren Service benötigt.

Transrotor Laufwerke werden bereits seit den siebziger Jahren in Bergisch Gladbach hergestellt. Beispielsweise der Transrotor AC, die 1976 erschaffene Urform des Acrylglasplattenspielers, der nachhaltig die gesamte Plattenspielerwelt prägte. Später folgten der legendäre Transrotor Classic und der Transrotor Quintessence mit den 3 sternförmig angeordneten Antriebsmotoren. Zur Jahrtausendwende setzte der Transrotor Gravità mit seiner kardanischen Aufhängung neue Maßstäbe. Der Transrotor Artus bestätigt mit seinem genialen Magnetantrieb die Konsequenz der Weiterentwicklung. Heute ist die Palette so groß wie nie zuvor. Und die schwarzen Scheiben drehen sich immer weiter!

=> Lesen Sie meine Referenzen

=> Vorführbereit bei KLANG-STARK HiFi

=> Thulinn ist die Marke von KLANG-STARK

=> Besuchen Sie den KLANG-STARK HiFi Berater

Am besten, Sie vereinbaren so schnell wie möglich einen Hörtermin:

=> Info zu Email, Telefon und Anfahrt

Auch diese Kategorien durchsuchen: Transrotor, Schallplattenspieler